Berufsunfähigkeitsversicherung für Künstler

Künstler (nicht Wissenschaftler!) suchen häufig ohne Erfolg nach einer geeigneten Absicherung ihrer Arbeitskraft. Gesellschaften, die Tarife zur Berufsunfähigkeitsversicherung anbieten, wollen Künstler meist nicht versichern – dies hat durchaus gute Gründe: Risiken, die bei Künstlern im Kreativbereich auftreten, sind häufig nicht klar definierbar. Beispiel: Fällt dem Komponisten nichts (mehr) ein, wie soll ein Arzt (welcher?) daraus […]

BU für Ärzte

Berufsunfähigkeitsversicherung für Ärzt:innen – ein Rezept

Ärzt:innen sind durch Stress, Nachtdienste und Überstunden häufig einem erhöhten Risiko ausgesetzt, berufsunfähig zu werden. Die Leistungen der ärztlichen Versorgungswerke greifen mit lückenhaften Bedingungen allerdings erst bei vollständiger Berufsunfähigkeit (BU). Die unabhängigen Berater der FinanzNet kennen die speziellen Risiken und Ansprüche Ihres Berufsstandes und haben Zugriff auf spezielle BU-Arzttarife zu Sonderkonditionen bei marktweit führenden Versicherungsbedingungen. Lesen Sie […]

Verteuerungsrisiken-deutsche-Lebensversicherer-2022_Weißschnur, Sebastian

Wann Lebensversicherer an der Beitragsschraube drehen

Die aktuelle Tarifkalkulation auf Basis der neuen Rechnungsgrundlagen 2022 zeigt, wie wichtig die genaue Betrachtung der Solvabilität für die Bewertung des Verteuerungsrisikos der deutschen Risikoversicherer ist. Mehr Transparenz und nachhaltigere Bewertbarkeit der Überschussdeklaration bietet eine neue Formel. In Ausgabe 2/2022 erschien ein aktueller Gastbeitrag von Sebastian Weißschnur im renommierten Versicherungsmagazin. Bitte klicken Sie zum Lesen […]

Berufsunfähigkeit und Corona

Berufsunfähigkeitsversicherung und Corona

Wie wirken sich eine Corona-Erkrankung oder mögliche Spätfolgen auf eine Berufsunfähigkeitsversicherung aus? Wir geben Antworten! Im Wesentlichen geht es um zwei relevante Zeitpunkte: Antragsstellung – wie gehen Versicherer mit Erkrankten und Genesenen um? Im Leistungsfall – wird eine Berufsunfähigkeitsrente wegen Corona ausgezahlt? 1. Antragsstellung In der Phase der Antragsstellung verlangt der Versicherer die Beantwortung der […]

Das Verteuerungsrisiko in der Risikoversicherung neu definiert

Berufsunfähigkeitsversicherung / Risikolebensversicherung – worauf es ankommt Dieser Beitrag erschien im renommierten Fachmedium DASINVESTMENT am 03.08.2021. Bislang verstand man unter dem Begriff „Verteuerungsrisiko“ deutscher Lebensversicherer das Verhältnis der Tarif-/Zahlbeitrags-Differenz zum gezahlten Beitrag. Diese Definition nimmt Sebastian Weißschnur, Geschäftsführer der FinanzNet Unabhängige Finanzberater GmbH, nun genauer unter die Lupe – mit neuen Erkenntnissen! Lebensversicherer winken zuweilen […]

Corona hat die Wohlstandsschere weiter geöffnet

Corona hat die Wohlstandsschere weiter geöffnet!

Dieses Interview erschien auf dem Portal “Business Talk am Ku’damm” am 20.06.2021. Corona hat für Kurzarbeit, eine schlechte Auftragslage und teils komplett geschlossene Branchenzweige gesorgt, zudem zahlt der Staat die Hilfen häufig zu spät. Glauben Sie diese Faktoren werden Auswirkungen auf die Spareinlagen der Deutschen haben? FinanzNet: Corona hat die Wohlstandsschere weiter geöffnet! Die Corona-Pandemie […]

Herzinfarkt

BU Rentenhöhe: Reichen 60-80% des Nettoeinkommens aus?

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) soll Ihren aktuellen Lebensstandard in dem Fall sichern, in dem Sie durch schwere Erkrankung oder Unfallfolgen für mindestens 6 Monate nur noch halb so leistungsfähig im Vergleich zu jetzt sind. Durchschnittlich übernehmen BU-Versicherer eine maximale Summe von 75-90% des Nettoeinkommens (bei Selbstständigen des Gewinnes vor Steuern). Die führenden BU-Versicherer decken bis zu […]